Aktion: Kein Preis für Draghi!

Kein Preis für Draghi!

Demo am Berliner Bebelplatz, Donnerstag 13.6., 15 Uhr

EZB-Chef Mario Draghi bekommt einen Preis verliehen:  den „Responsible Leadership Award“, auf Deutsch: Den Preis für verantwortungsvolle Führung. Die Laudatio wird der Vorjahrespreisträger Mario Monti im ehemaligen Staatsratsgebäude in Berlin-Mitte halten. Der Preis soll außerordentliche Führungsqualitäten bei der Beförderung „verantwortlicher Geschäftspraktiken“ honorieren.


Wir finden: eine solche Würdigung hat Mario Draghi nicht verdient. Ganz im Gegenteil. Die verdeckte Staatsfinanzierung durch die EZB unter Draghis Führung ist nicht nur eine völlig unverantwortliche Geschäftspraxis, sie ist auch illegal. Staatenfinanzierung ist der EZB gemäß ihren eigenen Statuten ausdrücklich verboten. Mario Draghi handelt in höchstem Maße unverantwortlich. Er regiert mit der Druckerpresse in der Hand, ruiniert den Wert unseres Geldes und all das auch noch ohne jede demokratische Legitimierung.


Deshalb fordern wir: Kein Preis für Draghi!

Als Zivile Koalition e.V. in einem breiten Bündnis zusammen mit der
Alternative für Deutschland Berlin u.a. zivilgesellschaftlichen Organisationen
rufen wir am Tag der Preisverleihung  zur Demonstration auf. Setzen wir ein
Zeichen!


Wann:
Donnerstag, den 13. 6. 15:00 Uhr

Wo: Bebelplatz 1 in Berlin-Mitte

 (ca. 500 m entfernt vom Ort der Preisverleihung, der European School of Management und Technology (ESMT) im ehem. Staatsratsgebäude am Schloßplatz)


Kommen Sie zahlreich! Wehren wir uns mit einem kraftvollen Zeichen gegen die Inflationspolitik Draghis und seine Politik der schleichenden Entwertung unserer Einkommen, Renten, Ersparnisse, Versicherungen und Vermögen! 


Ich freue mich, Sie zu sehen – am 13.6. auf dem Bebelplatz! 

Ihre

Beatrix von Storch

==================================================================

Ehemalige Goldmäner ehren sich gegenseitig.

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter EU, Finanzwirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.