Mitbegründer des BUND, Enoch zu Guttenberg, tritt aus

Ein Mitbegründer des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland tritt aus. Enoch zu Guttenberg schrieb über seinen Austrittsgründe in der FAZ.

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Gesellschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mitbegründer des BUND, Enoch zu Guttenberg, tritt aus

  1. Sympathieträger schreibt:

    Hab´s mal „geteilt“ und auf „Facebook“ verbreitet, das ist meiner völkischen, bäuerlichen und bürgerlichen Zivilcourage geschuldet, unabhängig davon, daß Enoch einen mißratenen Sohn hat, ist Umwelt- und Heimatschutz die normal(st)e Angelegenheit eines jeden Menschen.

Kommentare sind geschlossen.