Aktion: Euro-Rettung – Der Countdown läuft

Der Countdown läuft

Deswegen Druck jetzt auch ausweiten auf Bayerischen Landtag

Frankreich schert aus. Die geplante Euro-„Rettung“  muß scheitern, sogar nach der Rhetorik der selbsternannten Euro-„Retter“: 20 % der Franzosen wählten eine Kandidatin, die den Euro abschaffen will und 40 % wählten Kandidaten, die ausdrücklich nicht sparen wollen, die keine Schuldenbremsen wollen und die damit das ganze Rettungsgebäude enthüllen als das, was es ist: vollkommen hohl.
Machen Sie heute zwei Klicks:
Hier einen, um Ihren Protest an 10 Abgeordnete des Bundestages zu schicken (Auswahl wird regelmäßig gewechselt), und hier den zweiten, um 10 Abgeordnete des bayerischen Landtages zu mobilisieren (bzw. hier, wenn Sie Ihren persönlichen bayerischen Abgeordneten finden wollen).
Der Bayerische Ministerpräsident Seehofer fordert vollmundig eine Volksabstimmung über die Euro-Rettung. Fordern wir ihn und sein Land auf, statt zu reden zu handeln. Bayern will gegen den deutschen Länderfinanzausgleich klagen – aber den europäischen einführen?? Am 16.6. kann Bayern den ESM im Bundesrat ablehnen. Damit wäre er politisch tot. Deswegen dehnen wir heute unsere Kampagne gezielt auf Bayern aus: Bayern stoppt den ESM!
Mit Dank für Ihr Mitmachen bin ich Ihre
Beatrix von Storch
P.S. Wenn jeder, der diese geplante Euro-„Rettung“ für falsch und deswegen diese Kampagne für wichtig hält, heute 3 Euro spendet, können wir die Kampagne weiterführen. Wir haben es in der Hand. Sie haben es in der Hand. Handeln jetzt. Spenden hier. DANKE!

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.