Kurzmeldung: 34 NATO-Tankwagen bei Anschlag zerstört

Wie IRIB meldete, wurden bei einem bewaffneten Angriff auf einen NATO-Konvoi 34 Tankwagen zerstört. Der Angriff erfolgte auf pakistanischem Gebiet und erfolgte mit Maschinenpistolen und Panzerfäusten. Menschen wurden dabei nicht verletzt.

Die pakistanischen Spediteure setzten bis auf weiteres den Transport von Kraftstoff für die NATO-Truppen in Afghanistan aus. Vor kurzem mussten die USA einen Drohnenstützpunkt räumen. Der Grund hierfür war der Hubschrauberangriff auf eine pakistanische Armeestellung, bei der mindestens 24 Soldaten getötet wurden.

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Ausland abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.